Unterleine f


Unterleine f
см. untere Blattleine

Deutsch-russische Begriffe Industriefischerei. 2014.

Смотреть что такое "Unterleine f" в других словарях:

  • Unterleine — Unterleine, s.u. Jagdtücher a) …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Unterleine, die — Die Unterleine, plur. die n, im Jagdwesen, die untern Leinen an den Jagdtüchern und Netzen, die Unterarchen; zum Unterschiede von den Oberleinen oder Oberarchen …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Jagdtücher — (dunkle od. finstere Zeuge), Wände von starker u. fester Leinwand, mit welchen das Wild, bes. bei Bestätigungsjagen umstellt wird. a) Die hohen Tücher sind bes. für Hochwild, 5 Ellen hoch u. 200 Ellen lang; an der Seite, um das Einreißen zu… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Jagdzeug — Jagdzeug, das zur Jagd erforderliche Gerät, im engern Sinne die zur Herrichtung von eingestellten Jagden nötigen Tücher, Netze und Lappen. Man unterscheidet: 1) Blendzeuge, die das Wild zurückscheuchen; dahin gehören: a) die Federlappen,… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Ringwade — Ein Ringwadennetz beim Fang eines Schwarms Menhaden (Heringsartige Fische) Als Ringwaden werden Netze zum Fischfang bezeichnet, welche in der Hochseefischerei bis 2000 m lang sein können und bis in eine Tiefe von 200 m reichen. Auch in der… …   Deutsch Wikipedia

  • Ringwaden — Ein Ringwadennetz beim Fang eines Schwarms Menhaden (Heringsartige Fische) Als Ringwaden werden Netze zum Fischfang bezeichnet, welche in der Hochseefischerei bis 2000 m lang sein können und bis in eine Tiefe von 200 m reichen. Auch in der… …   Deutsch Wikipedia

  • Ringwadenfischerei — Ein Ringwadennetz beim Fang eines Schwarms Menhaden (Heringsartige Fische) …   Deutsch Wikipedia

  • Ringwadennetz — Ein Ringwadennetz beim Fang eines Schwarms Menhaden (Heringsartige Fische) Als Ringwaden werden Netze zum Fischfang bezeichnet, welche in der Hochseefischerei bis 2000 m lang sein können und bis in eine Tiefe von 200 m reichen. Auch in der… …   Deutsch Wikipedia

  • Ringwadennetzfischerei — Ein Ringwadennetz beim Fang eines Schwarms Menhaden (Heringsartige Fische) Als Ringwaden werden Netze zum Fischfang bezeichnet, welche in der Hochseefischerei bis 2000 m lang sein können und bis in eine Tiefe von 200 m reichen. Auch in der… …   Deutsch Wikipedia

  • Wasserjagd — Wasserjagd, 1) die Jagd auf allerlei Wasservögel, wovon die vorzüglichsten Betriebsarten unter dem Namen der einzelnen Vögel angegeben sind; auch hat man mit W. hier u. da 2) eine Art eingestellter (Zeug od. Haupt ) Jagen bezeichnet, wobei das… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Fischerei — Fischerei, die Zucht u. der Fang der Fische. Der Fischfang od. das Fischen wird gewöhnlich von eigens sich diesem Geschäfte widmenden Fischern betrieben, die in manchen Gegenden eine eigene Zunft od. Brüderschaft (Fischergilde, Fischerzunft)… …   Pierer's Universal-Lexikon


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.